27.02.2022
28.02.2022
01.03.2022
02.03.2022
03.03.2022
04.03.2022
05.03.2022
06.03.2022
07.03.2022
08.03.2022
09.03.2022
10.03.2022
11.03.2022
12.03.2022
13.03.2022
14.03.2022
15.03.2022
16.03.2022
17.03.2022
18.03.2022
19.03.2022
20.03.2022
21.03.2022
22.03.2022
23.03.2022
24.03.2022
25.03.2022
26.03.2022
27.03.2022
28.03.2022
29.03.2022
30.03.2022
31.03./01.04.2022
02.04./03.04.2022
04.04./05.04.2022
06.04.-08.04.2022
09.04./10.04.2022
11.04./12.04.2022
13.04./14.04.2022
15.04.-17.04.2022
18.04./19.04.2022
20.04./21.04.2022
22.04.-24.04.2022
25.04.-27.04.2022
28.04./29.04.2022
30.04./01.05.2022
02.05.-04.05.2022
05.05./06.05.2022
07.05./08.05.2022
09.05./10.05.2022
11.05.-13.05.2022
14.05./15.05.2022
16.05.-18.05.2022
19.05./20.05.2022
21.05./22.05.2022
23.05.-25.05.2022
26.05./27.05.2022
22.04.-24.04.2022

KRIEG IN DER UKRAINE UPDATE 22.04.-24.04.2022

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Kinderheimhilfeverein!
Ich fasse die Informationen der letzten Tage hier kurz zusammen:

Tag 58, 59 und 60 des Krieges in Europa.

Die letzten Tage standen im Zeichen der Vorbereitung des orthodoxen Osterfestes.
So wurde auch an unseren Kinderheim-Standorten fleißig eingekauft, gebacken und die Osterfeier mit Pfarrer festlich vorbereitet (siehe Fotos).
Und so konnte jedem Kind mit einem gesegneten "Pasca", einem kleinen runden Hefegebäck mit viel (zu viel) Zuckerguss drauf, eine kleine Osterfreude bereitet werden. Wir freuen uns mit den Kindern über diesen schönen Tag!

Im Westen der Ukraine war es die Tage über ruhig, in Saporoshshje selbst gab es jeden Tag Raketenangriffe auf Außenbezirke.
Unser Kinderheim ist zum Glück noch verschont geblieben.

Wir hoffen und beten, dass dieser Krieg bald ein Ende findet.