27.02.2022
28.02.2022
01.03.2022
02.03.2022
03.03.2022
04.03.2022
05.03.2022
06.03.2022
07.03.2022
08.03.2022
09.03.2022
10.03.2022
11.03.2022
12.03.2022
13.03.2022
14.03.2022
15.03.2022
16.03.2022
17.03.2022
18.03.2022
19.03.2022
20.03.2022
21.03.2022
22.03.2022
23.03.2022
24.03.2022
25.03.2022
26.03.2022
27.03.2022
28.03.2022
29.03.2022
30.03.2022
31.03./01.04.2022
02.04./03.04.2022
04.04./05.04.2022
06.04.-08.04.2022
09.04./10.04.2022
11.04./12.04.2022
13.04./14.04.2022
15.04.-17.04.2022
18.04./19.04.2022
20.04./21.04.2022
22.04.-24.04.2022
25.04.-27.04.2022
28.04./29.04.2022
30.04./01.05.2022
02.05.-04.05.2022
05.05./06.05.2022
07.05./08.05.2022
09.05./10.05.2022
11.05.-13.05.2022
14.05./15.05.2022
16.05.-18.05.2022
19.05./20.05.2022
21.05./22.05.2022
23.05.-25.05.2022
26.05./27.05.2022
28.05./29.05.2022
30.05.-01.06.2022
02.06./03.06.2022
04.06./05.06.2022
06.06.-08.06.2022
09.06.-12.06.2022
13.06.-15.06.2022
16.06.-19.06.2022
20.06.-23.06.2022
24.06.-26.06.2022
27.06.-29.06.2022
30.06.-03.07.2022
04.07.-07.07.2022
08.07.-10.07.2022
11.07.-17.07.2022
18.07.-24.07.2022
25.07.-31.07.2022
01.08.-07.08.2022
11.07.-17.07.2022

KRIEG IN DER UKRAINE UPDATE 11.07.-17.07.2022

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Kinderheimhilfeverein!
Danke auch für all Ihre Unterstützung, die uns auch die letzten Tage wieder erreicht hat!

Die Kriegstage 139 bis 145 in der Ukraine. Der 21te Sonntag, an dem Krieg mitten in Europa herrscht!

Auch in der letzten Woche haben wir wieder viel eingekauft, viel organisiert und unterstützt.
Der Bombenangriff auf Wohngebiete in Winnyzia haben uns wieder gezeigt, wie grausam und unvorhersehbar dieser Krieg ist. Vom Gelände des Kernkraftwerks Saporoshshje aus wurden überdies die Städte Dnipro und Nikopol beschossen (siehe Video unten).

Und wenn einem wegen dieser Hilflosigkeit die Worte fehlen, reichen ja oftmals einfach nur Bilder, die zeigen, wie unsere Hilfe ankommt.
Wir arbeiten weiter - Tag für Tag!
Heute können Sie durch unserer Fotostrecke klicken und sich davon überzeugen: