27.02.2022
28.02.2022
01.03.2022
02.03.2022
03.03.2022
04.03.2022
05.03.2022
06.03.2022
07.03.2022
08.03.2022
09.03.2022
10.03.2022
11.03.2022
12.03.2022
13.03.2022
14.03.2022
15.03.2022
16.03.2022
17.03.2022
18.03.2022
19.03.2022
20.03.2022
21.03.2022
22.03.2022
23.03.2022
24.03.2022
25.03.2022
26.03.2022
27.03.2022
28.03.2022
29.03.2022
30.03.2022
31.03./01.04.2022
02.04./03.04.2022
04.04./05.04.2022
06.04.-08.04.2022
09.04./10.04.2022
11.04./12.04.2022
13.04./14.04.2022
15.04.-17.04.2022
18.04./19.04.2022
20.04./21.04.2022
22.04.-24.04.2022
25.04.-27.04.2022
28.04./29.04.2022
30.04./01.05.2022
02.05.-04.05.2022
05.05./06.05.2022
07.05./08.05.2022
09.05./10.05.2022
11.05.-13.05.2022
14.05./15.05.2022
16.05.-18.05.2022
19.05./20.05.2022
21.05./22.05.2022
23.05.-25.05.2022
26.05./27.05.2022
28.05./29.05.2022
30.05.-01.06.2022
02.06./03.06.2022
04.06./05.06.2022
06.06.-08.06.2022
09.06.-12.06.2022
13.06.-15.06.2022
16.06.-19.06.2022
20.06.-23.06.2022
24.06.-26.06.2022
27.06.-29.06.2022
19.05./20.05.2022

KRIEG IN DER UKRAINE UPDATE 19.05./20.05.2022

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Kinderheimhilfeverein!
Danke auch für all Ihre Unterstützung, die uns auch die letzten Tage wieder erreicht hat!

Ich fasse die Informationen der letzen Tage hier kurz zusammen:

Tag 85 und 86 des Krieges in der Ukraine. Und kein Ende in Sicht.
Die Fronten festgefahren. Beschuss. Luftalarm. Russischer Vormarsch im Osten. Aber schleppend.

Die Kinder im Westen sind in Sicherheit. Gestern war ein besonderer Tag. An einem Tag im Jahr tragen alle Ukrainer ihre traditionelle Tracht - auch die Kinder - und auch "unsere" Kinder (siehe Foto)! Es sind bereits jetzt stolze Ukrainer!

Kleinere Einkäufe in Lemberg sichern die Alltagsversorgung. Nächste Woche wird Julia hinfahren und den Umbau weiter koordinieren.

In unserer Anlaufstelle in Saporoshshje waren auch in den letzten beiden Tagen fast 100 Familien und haben um humanitäre Hilfe gebeten (siehe Fotos). Unsere Vorräte schmelzen wieder dahin. Aber wir sind froh, unmittelbar und direkt Hilfe leisten zu können.

Arhur hatte heute in Vorbereitung auf den Klinikaufenthalt nächste Woche verschiedene Voruntersuchungen: Ultraschall von Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse etc. (siehe Fotos). Die Werte waren leider schlecht. Wir hoffen auf nächste Woche.

Wir hoffen, die Nacht bleibt ruhig. Und dass der Krieg bald enden möge.